Treffen Sie mich auf dem Weg: Sarahs Migräne-Anwaltschaft

Migräne ist nicht nur ein Kopfschmerz - es ist eine chronische Erkrankung, die mit ernsthaften Herausforderungen verbunden ist. Sarah Rathsack versteht das gut. Sie lebt seit ihrer Kindheit mit Migräne.

Heute betreibt Sarah das Blog My Migraine Life, ein Schwerpunkt ihrer Anwaltschaftsarbeit in der Migränegemeinschaft. Sie ist auch eine Unterstützerin von Miles for Migraine, einer gemeinnützigen Organisation, die Lauf- / Walk-Rennen veranstaltet, um das Bewusstsein für Migräne zu stärken und Spenden für die Forschung zu sammeln. Bei einer kürzlich durchgeführten Veranstaltung sammelten Sarah und ihr Team aus Familie und Freunden mehr als 3.000 US-Dollar.

Healthline hat sich mit Sarah getroffen, um mehr über ihre Erfahrungen mit Migräne zu erfahren und um herauszufinden, warum sie Advocacy und Fundraising für so wichtig hält.

Leben mit Migräne

„Als ich zum ersten Mal eine Migräne erlebte, an die ich mich erinnere, war ich 5. Es ist so viel mehr als Kopfschmerzen. Ich kann nicht einmal aufstehen, wenn es passiert. Ich verliere die Beweglichkeit in meinen Beinen, weil die Schmerzen so stark sind. ”- Sarah

„Sarah hatte Migräne, als wir uns zum ersten Mal auf dem College trafen. Es war nie wirklich ein Problem, würde ich sagen, weil ich immer gewusst habe, dass es nur ein Teil ihres Lebens war. “- Rob Rathsack, Sarahs Ehemann

„Ich würde gerne sagen, dass es da draußen ein Heilmittel gibt und es mir besser gehen wird, aber das ist einfach nicht die Realität. Und mein Mann hat das immer gewusst und unterstützt, was uns erfolgreich gemacht hat. “- Sarah

Anwalt sein

„Mit meiner Fürsprache versuche ich Menschen zu helfen, die noch nicht einmal diagnostiziert wurden. Sie können leiden und nicht einmal wissen, wie sie Hilfe bekommen können, wo sie Hilfe bekommen können. Und es gibt nicht genug Hilfe.

„Ich begann dieses Blog, ohne zu wissen, was es war und wohin es mich führen würde. Und jetzt, fünf Jahre später, weiß ich, dass ich einen viel größeren Unterschied mache, als ich es mir erträumt hatte. “- Sarah

Die Migränegemeinschaft

„Die Migränegemeinschaft ist eine Gruppe mächtiger Menschen. Unsere Geschichten sind so unterschiedlich, aber wir haben diese Leidenschaft, Migräne zu stoppen, zu helfen, zu erziehen, die Finanzierung zu erhöhen, zum Kongress zu gehen, Dinge zu ändern.

„Je mehr Sie sich informieren, desto mehr können Sie andere informieren. Je mehr Schlachten du kämpfst, desto mehr wirst du gewinnen - und es wird uns allen helfen. “- Sarah