Alles, was Sie zu Hause über STI- und STD-Tests wissen müssen

Tief durchatmen

Wenn Sie befürchten, dass Sie eine sexuell übertragbare Krankheit (STD) oder eine Infektion (STI) haben, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind.

Viele dieser Erkrankungen - wie zum Beispiel Chlamydien und Gonorrhö - sind unglaublich häufig.

Trotzdem ist es normal, dass Sie sich wegen des Tests ein wenig Sorgen machen.

Es kann hilfreich sein, sich daran zu erinnern, dass alle sexuell aktiven Menschen regelmäßig getestet werden sollten, unabhängig davon, ob sie Symptome haben.

Dies schließt jeden ein, der Oral-, Anal- oder Vaginalsex hatte.

Wenn Sie dies lesen, haben Sie bereits einen wichtigen ersten Schritt getan.

So finden Sie heraus, welche Art von Heimtest Sie benötigen, welche Produkte Sie in Betracht ziehen sollten und wann Sie persönlich einen Arzt aufsuchen sollten.

So ermitteln Sie schnell die Art des Tests, den Sie benötigen

Deine Situation Vollständiger Online-Test Home-to-Lab-Test In-Office-Test
aus neugier testen X X X
Testen nach ungeschütztem Sex oder einem kaputten Kondom X X
ungewöhnliche Symptome auftreten X
Testen vor oder nach einem neuen Partner X X
Tests zur Bestätigung einer früheren Infektion wurden abgeschlossen X X
Der letzte oder aktuelle Partner hat einen positiven Test erhalten X
Ich möchte aufhören, mit Ihrem derzeitigen Partner ein Kondom zu benutzen X X
Ich habe seit einem oder mehreren Jahren keinen In-Office-Test mehr gehabt X X X

Ist eine Art von Test genauer als die anderen?

Im Allgemeinen sind herkömmliche Tests im Büro und Tests von zu Hause bis zum Labor genauer als reine Online-Tests.

Die Testgenauigkeit variiert stark in Abhängigkeit von der Art der entnommenen Probe und der Testerkennungsmethode.

Die meisten Tests erfordern eine Urin- oder Blutprobe oder einen vaginalen, rektalen oder oralen Abstrich.

Ein geschultes medizinisches Fachpersonal entnimmt die Probe sowohl bei herkömmlichen Tests im Büro als auch bei Tests zu Hause im Labor.

Bei reinen Online-Tests sammeln Sie Ihre eigene Probe. Infolgedessen besteht möglicherweise eine höhere Wahrscheinlichkeit für ein ungenaues Ergebnis:

  • Ein falsches positives Ergebnis liegt vor, wenn jemand ohne STI oder STD einen Test durchführt und ein positives Ergebnis erhält.
  • Ein falsches Negativ liegt vor, wenn jemand mit STI oder STD einen Test durchführt und ein negatives Ergebnis erhält.

Bei einer Überprüfung im Jahr 2015 wurde die Genauigkeit von selbst entnommenen im Vergleich zu von Ärzten entnommenen Proben bei Tests auf Chlamydien und Gonorrhö, zwei der häufigsten STIs, bewertet.

Die Forscher betrachteten von Ärzten entnommene Proben als wahrscheinlicher für genaue Testergebnisse als selbst entnommene Proben, obwohl mit von Ärzten entnommenen Proben immer noch falsche Ergebnisse möglich sind.

Sie berichteten jedoch auch, dass bestimmte Arten von selbst entnommenen Proben mit größerer Wahrscheinlichkeit zu genauen Testergebnissen führen als andere.

Bei Chlamydientests zum Beispiel führten selbst gesammelte Vaginaltupfer zu 92 Prozent der Fälle zu einem korrekten positiven Ergebnis und zu 98 Prozent zu einem korrekten negativen Ergebnis.

Urintests auf Chlamydien waren nur geringfügig weniger effektiv und ergaben in 87 Prozent der Fälle ein korrektes positives Ergebnis und in 99 Prozent der Fälle ein korrektes negatives Ergebnis.

Penisurintests auf Gonorrhö ergaben ebenfalls sehr genaue Ergebnisse, wobei in 92 Prozent der Fälle ein korrektes positives Ergebnis und in 99 Prozent der Fälle ein korrektes negatives Ergebnis festgestellt wurden.

Wie funktioniert das Online-Testen zu Hause?

So machen Sie einen Test zu Hause.

Wie bekomme ich den Test?

Nachdem Sie Ihre Bestellung online aufgegeben haben, wird ein Testkit an Ihre Adresse geliefert. Die meisten Testkits sind diskret, obwohl Sie dies möglicherweise vor dem Kauf beim Unternehmen überprüfen möchten.

Einige Apotheken verkaufen auch zu Hause Tests über den Ladentisch. Wenn Sie nicht auf den Versand warten möchten, können Sie auch die Testoptionen für zu Hause in Ihrer örtlichen Apotheke überprüfen.

Wie mache ich den Test?

Das Kit wird mit allem geliefert, was Sie für den Test benötigen. Um den Test durchzuführen, müssen Sie möglicherweise eine kleine Urinröhre füllen, Ihren Finger für eine Blutprobe stechen oder einen Tupfer in Ihre Vagina einführen.

Es ist wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu lesen und sie so gut wie möglich zu befolgen. Sie sollten sich an das Unternehmen wenden, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Wie reiche ich den Test ein?

Befolgen Sie die Anweisungen zum Etikettieren und Verpacken Ihrer Proben. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen eingegeben haben. Die meisten Tests beinhalten den Prepaid-Versand, sodass Sie das Paket einfach in den nächsten Briefkasten legen können.

So kommen Sie zu Ihren Ergebnissen

Bei den meisten Tests zu Hause erhalten Sie Ihre Testergebnisse innerhalb weniger Tage online.

Wie funktionieren Online-Tests im Labor?

So führen Sie einen Online-Test durch.

Wie bekomme ich den Test?

Suchen Sie vor dem Kauf des Tests das Labor in Ihrer Nähe. Denken Sie daran, dass Sie das Labor aufsuchen müssen, um den Test durchzuführen.

Sie können an einer kurzen Umfrage teilnehmen, um den empfohlenen Test zu ermitteln. Auf einigen Websites werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten einzugeben oder ein Konto zu erstellen, um den Test zu erwerben.

Nach dem Kauf erhalten Sie ein Laboranforderungsformular. Sie müssen dieses Formular vorzeigen oder eine andere eindeutige Kennung angeben, wenn Sie zum Testcenter gehen.

Wie mache ich den Test?

Präsentieren Sie im Testzentrum Ihr Laboranforderungsformular. Sie müssen keinen Ausweis vorlegen.

Ein medizinisches Fachpersonal, z. B. eine Krankenschwester, entnimmt die erforderliche Probe. Dies kann eine Blut- oder Urinprobe oder einen oralen, rektalen oder vaginalen Tupfer umfassen.

Wie reiche ich den Test ein?

Sobald Sie den Test gemacht haben, müssen Sie nichts mehr tun. Das Laborpersonal sorgt dafür, dass Ihre Proben gekennzeichnet und eingereicht werden.

So kommen Sie zu Ihren Ergebnissen

Die meisten Online-Tests bieten innerhalb weniger Tage Online-Zugriff auf die Ergebnisse.

Was passiert, wenn Sie ein positives Ergebnis durch Online- oder Online-Test erhalten?

Die meisten Online- und Online-to-Lab-Tests ermöglichen es Ihnen, online oder telefonisch mit einem medizinischen Fachpersonal zu sprechen, wenn Sie ein positives Ergebnis erhalten.

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise immer noch einen Arzt oder einen anderen Gesundheitsdienstleister persönlich aufsuchen müssen. In einigen Fällen möchte Ihr Provider möglicherweise, dass Sie einen zweiten Test durchführen, um das Ergebnis zu bestätigen.

Wie ist das im Vergleich zu herkömmlichen In-Office-Tests?

Es hängt davon ab, ob. Wenn Sie vor Ort ein positives Testergebnis erhalten, wird Ihr medizinischer Betreuer die Behandlungsmöglichkeiten wahrscheinlich sofort mit Ihnen besprechen.

Wenn die Testergebnisse nicht sofort verfügbar sind, werden Sie von Ihrem Anbieter angerufen, um ein positives Ergebnis zu besprechen, Behandlungsoptionen anzubieten und bei Bedarf einen Folgetermin zu vereinbaren.

Gibt es irgendwelche Vorteile, wenn Sie vollständig online oder online im Labor testen?

Das vollständige Online- oder Online-Testverfahren bietet mehrere Vorteile, darunter:

Mehr privat. Wenn Sie nicht möchten, dass jemand weiß, dass Sie auf STI oder STD getestet werden, bieten Online-Optionen in der Regel mehr Datenschutz.

Spezifische Testoptionen. Sie können wählen, ob Sie eine einzelne STI oder STD testen oder ein vollständiges Panel abschließen möchten.

Zugänglicher. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Arzt oder einen anderen Gesundheitsdienstleister aufzusuchen, sind häufig vollständig online durchgeführte Tests und Tests im Labor eine leicht zugängliche Alternative.

Zusätzlicher Komfort. Online-Optionen benötigen in der Regel weniger Zeit als der Besuch einer Arztpraxis oder Klinik.

Weniger Stigmatisierung. Wenn Sie sich Sorgen machen, beurteilt zu werden oder über Ihre sexuelle Vorgeschichte sprechen zu müssen, können Sie mithilfe von Online-Optionen Stigmatisierung vermeiden.

(Manchmal) weniger teuer. Je nachdem, wo Sie wohnen und welche medizinischen Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, kann die Verwendung eines Onlinetests weniger kosten als eine Terminvereinbarung mit Ihrem Arzt.

Side-Step-Versicherung. Einige Online-Testanbieter akzeptieren keine Krankenversicherung als Zahlungsmittel. Infolgedessen werden Ihre Testergebnisse nicht an Ihre Versicherung gemeldet oder Ihren medizinischen Unterlagen hinzugefügt.

Gibt es irgendwelche Nachteile, wenn Sie vollständig online oder online im Labor testen?

Zu den Nachteilen von vollständig online durchgeführten und online durchgeführten Labortests gehören:

Wissen, worauf getestet werden soll. Der beste Weg, um herauszufinden, auf welche Bedingungen Sie testen sollten, ist, mit einem medizinischen Fachpersonal zu sprechen.

Wissen, wann man sich testen lässt. Einige Tests sind in einem bestimmten Fenster nach einer möglichen Exposition nicht mehr so ​​effektiv. Ein Arzt kann Ihnen helfen zu verstehen, wann der beste Zeitpunkt für einen Test ist.

Interpretation der Ergebnisse. Obwohl die meisten Online-Tests Richtlinien zur Interpretation Ihrer Ergebnisse enthalten, kommt es zu Missverständnissen.

Keine sofortige Behandlung. Nach einem positiven Ergebnis ist es am besten, sich so schnell wie möglich behandeln zu lassen.

Kostspieliger. Onlinetests können teuer sein, insbesondere in Bereichen, in denen Sie möglicherweise kostenlos in einer Sexualklinik getestet werden können.

Akzeptiere keine Versicherung. Wenn Sie krankenversichert sind, werden Sie möglicherweise feststellen, dass einige Online-Tests dies nicht als Zahlungsmittel akzeptieren.

Weniger genau. Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen weiteren Test durchführen müssen, was zu zusätzlichen Zeit- und Kostenaufwand führen kann.

Beliebte Produkte zu berücksichtigen

Die unten aufgeführten Produkte sind nur einige der derzeit verfügbaren Heimtests.

Red-Flag-Satz: FDA-zugelassene Technologie

Dieser Satz kann etwas irreführend sein, da er sich nicht unbedingt auf den Test selbst bezieht. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass der Test nicht von der FDA genehmigt wurde. Sie sollten nach Produkten suchen, die von der FDA zugelassene Tests verwenden.

LetsGetChecked

  • Zertifizierung: FDA-zertifizierte Labortests, CLIA-zertifizierte und CAP-akkreditierte Labore
  • Tests auf: Chlamydien, Gardnerellen, Gonorrhö, Hepatitis B, Hepatitis C, Herpes-simplex-Virus-1 und -2, HIV, HPV, Mycoplasma, Syphilis, Trichomoniasis, Harnstoffplasma
  • Ergebnis Bearbeitungszeit: 2 bis 5 Tage
  • Kosten: 99 bis 299 US-Dollar
  • Ärztliche Betreuung inklusive: Ja - Telefonische Rücksprache mit einem Arzt nach positivem Testergebnis
  • Sonstige Hinweise: Auch in Kanada und Irland erhältlich

Kaufen Sie bei Amazon und LetsGetChecked.com ein.

STD-Check

  • Zertifizierung: FDA-zertifizierte Labortests und CLIA-zertifizierte Labore
  • Tests auf: Chlamydien, Gonorrhö, Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Herpes simplex Virus-1 und -2, HIV, Syphilis
  • Ergebnis Bearbeitungszeit: 1 bis 2 Tage
  • Kosten: 24 bis 349 US-Dollar
  • Ärztliche Betreuung inklusive: Ja - telefonische Rücksprache mit einem Leistungserbringer nach positivem Testergebnis

Kaufen Sie auf STDcheck.com ein.

Personalabs

  • Zertifizierung: Von der FDA zugelassene Labortests
  • Tests auf: Chlamydien, Gonorrhö, Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Herpes-simplex-Virus-1 und -2, HIV, Syphilis, Trichomoniasis
  • Ergebnis Bearbeitungszeit: 2 bis 10 Werktage
  • Kosten: 46 bis 522 US-Dollar
  • Inklusive ärztlicher Unterstützung: Ja - Zustandsberatung und Verschreibung, wenn dies in Frage kommt
  • Sonstige Hinweise: Derzeit nicht in New Jersey, New York und Rhode Island verfügbar

Kaufen Sie auf Personalabs.com ein.

EverlyWell

  • Zertifizierung: FDA-zertifizierte Labortests und CLIA-zertifizierte Labore
  • Tests auf: Chlamydien, Gonorrhö, Hepatitis C, Herpes-simplex-Virus-1 und -2, HIV, Syphilis, Trichomoniasis
  • Ergebnis Bearbeitungszeit: 5 Werktage
  • Kosten: 69 bis 199 US-Dollar
  • Inklusive ärztlicher Unterstützung: Ja - virtuelle Konsultation eines medizinischen Fachpersonals nach positivem Testergebnis und Verschreibung bei Zulassungsvoraussetzung
  • Sonstige Hinweise: Derzeit nicht in New York, New Jersey, Maryland und Rhode Island verfügbar

Kaufen Sie bei Amazon und EverlyWell.com ein.

myLAB Box

  • Zertifizierung: FDA-zertifizierte Labortests und CLIA-zertifizierte Labore
  • Tests auf: Chlamydien, Gonorrhoe, Hepatitis B, Hepatitis C, Herpes-simplex-Virus-1 und -2, HPV, HIV, Mycoplasma, Syphilis, Trichomoniasis
  • Ergebnis Bearbeitungszeit: 2 bis 8 Tage
  • Kosten: 79 bis 499 US-Dollar
  • Ärztliche Betreuung inklusive: Ja - telefonische Rücksprache mit einem Leistungserbringer nach positivem Testergebnis

Kaufen Sie bei Amazon und myLABBox.com ein.

PrivateiDNA

  • Zertifizierung: FDA-zertifizierte Labortests und CLIA-zertifizierte Labore
  • Tests auf: Chlamydien, Gonorrhö, Hepatitis C, Herpes-simplex-Virus-2, HIV, HPV, Mycoplasma, Syphilis, Trichomoniasis, Harnstoffplasma
  • Ergebnis Bearbeitungszeit: 2 bis 7 Tage
  • Kosten: 68 bis 298 US-Dollar
  • Inklusive ärztlicher Unterstützung: Nach einem positiven Ergebnis ist kein kostenloser Wiederholungstest möglich
  • Sonstige Hinweise: Derzeit nicht in New York erhältlich

Kaufen Sie auf PrivateiDNA.com ein.

PlushCare

  • Zertifizierung: Keine Angabe
  • Tests auf: Chlamydien, Gonorrhö, Hepatitis B, Hepatitis C, Herpes simplex Virus-1 und -2, HIV, HPV, Syphilis
  • Ergebnis Bearbeitungszeit: 3 bis 5 Werktage
  • Kosten: 45 bis 199 US-Dollar
  • Ärztliche Betreuung inklusive: Ja - Konsultation des Leistungserbringers nach positivem Ergebnis
  • Sonstige Hinweise: Derzeit in 31 Bundesstaaten erhältlich

Kaufen Sie bei PlushCare.com ein.

Die Quintessenz

Der Besuch eines Arztes oder eines anderen Gesundheitsdienstleisters ist im Allgemeinen die zuverlässigste Methode, um festzustellen, ob Sie eine STI oder eine STD erworben haben.

Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, persönlich auf einen Anbieter zuzugreifen, sind Online- und Home-to-Lab-Tests möglicherweise eine gute Option.