7 Tipps, um zu verhindern, dass Scheuern jetzt und für immer passiert

Denken Sie an „feuchtigkeitsableitendes“ Gewebe: Für den täglichen Bedarf habe ich festgestellt, dass sich atmungsaktive Baumwolle und Stoffe, ob Hemden, Hosen, Kleider oder BHs und Unterwäsche, am besten auf meinem Körper und meiner empfindlichen Haut anfühlen. Dadurch kann jeglicher Schweiß oder Feuchtigkeit abtrocknen, ohne die Reibung zu erhöhen.

Laut REI hat ein feuchtigkeitsableitender Stoff zwei Aufgaben: Der eine leitet Schweiß schnell an die Oberfläche des Stoffs und der andere trocknet schnell, damit der Schweiß den Stoff nicht sättigt.

Es ist auch hilfreich, mit Ihrer Kleidung über den Tellerrand zu schauen. Zum Scheuern von Haut zu Haut muss die Kleidung lediglich eine Barriere zwischen Ihre Haut legen. Zum Beispiel: Ihre Oberbekleidung muss nicht feuchtigkeitsableitend sein. Tragen Sie diese Shorts oder Boxer unter Ihrem Kleid und Ihrer Hose.

Denken Sie an den Schnitt der Kleidung: Nähte können sich in Ihre Haut falten und eingraben. Zum Beispiel könnte sich ein BH-Bügel in Ihre Seiten bohren und reiben, bis Rötungen auftreten. Betrachten Sie Kleidung mit nicht traditionellen Nähten, wenn dies ein Schuldiger ist.

Denken Sie an die Aktivität: Je nach der Aktivität, die Sie ausüben, können viele Trainings- und Leggingsformeln zum Scheuern verwendet werden. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie die zuvor erwähnte Stoffspitze als lockerere Kleidung oder feuchtigkeitsbeständige Unterwäsche. Dochtwirkende Stoffe können dabei helfen, die Körpertemperatur zu regulieren, ohne das klebrige Gefühl. (So ​​können Deo- und Anti-Scheuer-Sticks sein, aber dazu später mehr!)

Meine Downward Dog-Pose und ich können beweisen, dass die richtige Kleidung besonders hilfreich war, und mir erlauben, mehr nicht-traditionelle Yoga-Kleidungsstile zu tragen (wie zum Beispiel Haremshosen mit hoher Taille). Meine Tennisschläge erfordern jedoch Hemden mit mehr Deckkraft unter meiner Box und meine Oberschenkel erfordern Spandex-Shorts.

Denken Sie an das Mitführen von Backups: Wenn Sie Backups unterwegs haben, können Sie diese ändern, sobald Unannehmlichkeiten auftreten. Das einfache Wechseln der Kleidung kann hilfreich sein, wenn Sie Probleme mit dem Scheuern haben oder Angst haben. Eine andere Backup-Option, die mir geholfen hat, ist das Überlegen, ob ich mich in Schichten kleiden soll. Alles, was sich lösen muss, kann bei Bedarf.

Anti-Chafing-Produkte, in die man investieren kann

Teilen Sie auf Pinterest

Deo (ja!): Meine persönliche Lieblingsmarke ist Megababe. Die Rosy Pits (18 US-Dollar) haben als erstes Deodorant meine empfindliche Haut nicht verletzt und helfen beim Scheuern der Achselhöhle.

Tom's of Maine ($ 16) natürliches Deodorant ist auch eine wunderbare Ressource. Es kommt in Düften wie Lavendel und Aprikose sowie geruchsneutral.

Eine weitere beliebte natürliche Marke von mir ist Dr. Hauschka (24 US-Dollar), eine beliebte Marke für organische und natürliche Hautpflege. Sie tragen Salbei-Minze und Rosen-Deodorant, die aluminiumfrei und alkoholarm sind.

Talkumpuder: Für die Betroffenen aber kein Talk. Megababe bietet Bust Dust (16 US-Dollar) an, ein natürliches (wie alle seine Produkte) Nicht-Talk-Pulver, das auf empfindliche Stellen unter den Brüsten gestreut werden kann.

Burts Bienen-Baby-Staubpulver (8,99 USD) ist auch eine kostengünstige Option, die gut genug für Babys ist (also wahrscheinlich gut genug für unbeständige Haut). Lush bietet die passend als Silky Underwear bezeichnete Unterwäsche (10,95 USD) mit feuchtigkeitsabsorbierender Maisstärke und Kaolin sowie feuchtigkeitsspendender Kakaobutter für ein samtiges Finish der Haut an.

Sie können auch voll auf DIY gehen und Maisstärke verwenden. Achten Sie jedoch auf Kreuzkontaminationen mit Heimprodukten.

Spezialisierte Anti-Scheuer-Ausrüstung: Viele natürliche Marken bieten Anti-Scheuer-Stöcke an. Sie sind so klein, dass Sie sie in Ihrer Tasche verstauen und bei Bedarf den ganzen Tag über diskret auftragen können.

Ivyverdure (16,50 USD) ist eine vegane und biologisch duftende Variante aus Großbritannien. Rezensenten haben erwähnt, dass es sanft genug ist, um auf bereits angescheuerter Haut wieder aufzutragen.

Wenn Sie mehr nach einer lokalen Apothekenoption suchen, habe ich kürzlich die Existenz von Gold Bonds Friction Defense (6,25 US-Dollar) entdeckt, einer klassischen Marke, die für Körper aller Größen geeignet ist.

Die Anti-Scheuer-Regel Nummer eins? Feuchtigkeit und Reibung vermeiden

Alles, was die Feuchtigkeit und Reibung in den empfindlichsten Bereichen erhöht, ist ein Schmerz. Erlauben Sie sich, die Bedürfnisse dieser Gebiete zu befriedigen, trotz aller Widerstände oder Verlegenheiten, die auftauchen, und versuchen Sie, Ressourcen wie die oben genannten zu entlasten.

Hinweis: Denken Sie an Ihr Waschmittel! Ich habe festgestellt, dass das Waschen meiner Kleidung in einem natürlichen und geruchsneutralen Waschmittel auch zum Schutz meiner empfindlichsten Bereiche beigetragen hat, indem potenziellen allergischen Hautausschlägen vorgebeugt wurde.

Arbeiten Sie daran, die peinliche Gesellschaft loszulassen, die mit Scheuern verbunden ist

Denken Sie daran, dass etwas, das nicht als sozialverträglich für die öffentliche Diskussion eingestuft wurde oder in den Mainstream-Medien nicht vertreten ist, nicht das Gegenteil bedeutet - oder dass es nicht so viele Menschen gibt, wie Sie, die denselben Schmerz empfinden auch.

Wenn einer in einem marginalisierten Körper existiert, kann die Erfahrung der Schande häufig bei jeder viszeralen Körpererfahrung auftreten: zum Beispiel bei Personen mit fetten Körpern, die sich über Hauterkrankungen lustig gemacht haben und denen die Schuld an ihrem Gewicht gegeben wurde, oder bei schwarzen Personen, die den anderen erleben Seite des Scheuerns als Verfärbung oder Narben.

Egal wie groß Ihr Körper ist, beim Lesen dieses Artikels ist möglicherweise eine verinnerlichte Fatphobie aufgetaucht. Das ist verständlich! Aufgrund des fatphobischen Mythos, der das Scheuern im Allgemeinen umgibt, ist es wichtig zu würdigen, dass nicht nur große oder fette Körper Scheuern erfahren. Während die Fettaktivisten liebevoll den Begriff „Chub Rub“ geprägt haben, können Sie dieses unangenehme Phänomen erleben, wenn Sie Oberschenkel, Brustwarzen, Mastektomienarben, eine Leistengegend oder Achselhöhlen haben.

Dank Bewegungen, die von Frauen mit Hautfarbe angeführt werden, wie Fettaktivismus und Körperpositivität, sind diese schmerzhaften Erfahrungen nun akzeptabler geworden, um darüber zu sprechen.

Das normale Scheuern, indem Sie mit Menschen, denen Sie vertrauen, darüber sprechen, und das Teilen von Artikeln wie diesem (Augenzwinkern) sind wahre Bausteine ​​für eine tatsächlich körperlich positivere Gesellschaft als Ganzes. Durch offene Kommunikation finden und schaffen wir mehr Lösungen, um vom Überleben zum Erfolg zu gelangen.