Die besten Druckpunkte zur Behandlung von Kopfschmerzen

Die Union Valley-Punkte befinden sich im Netz zwischen Daumen und Zeigefinger. Kopfschmerzen behandeln:

  1. Beginnen Sie, indem Sie diesen Bereich mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand 10 Sekunden lang fest - aber nicht schmerzhaft - einklemmen.
  2. Als nächstes machen Sie mit Ihrem Daumen kleine Kreise über diesen Bereich in die eine und dann in die andere Richtung, jeweils 10 Sekunden lang.
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang für den Union Valley-Punkt auf der anderen Seite.

Es wird angenommen, dass diese Art der Druckpunktbehandlung Spannungen im Kopf und im Nacken lindert. Anspannung ist oft mit Kopfschmerzen verbunden.

Bohren von Bambus

Teilen Sie auf Pinterest

Die Bambusbohrpunkte befinden sich an den Vertiefungen auf beiden Seiten der Stelle, an der der Nasenrücken auf den Augenbrauenrücken trifft. So verwenden Sie diese Druckpunkte zur Behandlung von Kopfschmerzen:

  1. Üben Sie mit beiden Zeigefingern gleichzeitig festen Druck auf beide Punkte aus.
  2. 10 Sekunden gedrückt halten.
  3. Loslassen und wiederholen.

Das Berühren dieser Druckpunkte kann Kopfschmerzen lindern, die durch Überanstrengung der Augen und der Nasennebenhöhlen oder durch Druck verursacht werden.

Tore des Bewusstseins

Teilen Sie auf Pinterest

Die Tore der Bewusstseinsdruckpunkte befinden sich an der Schädelbasis in den parallelen Hohlräumen zwischen den beiden vertikalen Nackenmuskeln. So verwenden Sie diese Druckpunkte:

  1. Legen Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger beider Hände auf diese Druckpunkte.
  2. Drücken Sie beide Seiten gleichzeitig 10 Sekunden lang fest nach oben. Lassen Sie dann los und wiederholen Sie den Vorgang.

Wenn Sie diese Druckpunkte fest berühren, können Sie Kopfschmerzen lindern, die durch Verspannungen im Nacken verursacht werden.

Drittes Auge

Teilen Sie auf Pinterest

Der dritte Augenpunkt befindet sich zwischen Ihren beiden Augenbrauen, wo der Nasenrücken auf Ihre Stirn trifft.

  1. Drücken Sie mit dem Zeigefinger einer Hand 1 Minute lang fest auf diesen Bereich.

Es wird angenommen, dass ein fester Druck auf den dritten Augendruckpunkt die Augenanstrengung und den Sinusdruck lindert, die häufig Kopfschmerzen verursachen.

Schulter gut

Teilen Sie auf Pinterest

Die Schultermulde befindet sich am Rand Ihrer Schulter, auf halber Strecke zwischen Ihrem Schulterpunkt und der Basis Ihres Nackens. So verwenden Sie diesen Druckpunkt:

  1. Drücken Sie mit dem Daumen einer Hand 1 Minute lang fest auf diesen Punkt.
  2. Dann wechseln und auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen.

Wenn Sie den Druckpunkt der Schultermulde fest berühren, können Sie die Steifheit in Nacken und Schultern lindern, Nackenschmerzen lindern und Kopfschmerzen, die durch diese Art von Empfindung verursacht werden, vorbeugen.

Weitere Forschung ist erforderlich

Während die Verwendung von Druckpunkten zur Behandlung von Kopfschmerzen nicht gut untersucht ist, gibt es einige eingeschränkte Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass eine Massage des Kopfes und der Schultern zur Linderung von Kopfschmerzen beitragen kann.

Da die Reflexzonenmassage eine nichtinvasive, nichtpharmazeutische Methode zur Behandlung von Kopfschmerzen ist, ist sie sehr sicher. Denken Sie daran, es ist eine ergänzende Behandlung. Bei wiederkehrenden oder sehr starken Kopfschmerzen sollten Sie sich an einen Arzt wenden.