Wann ist die beste Zeit, um sich zu wiegen und warum?

Um Ihr Gewicht genau zu überwachen, ist Konsistenz der Schlüssel.

Wenn Sie wissen möchten, wann Sie abnehmen, zunehmen oder Gewicht halten, ist die beste Zeit, um sich selbst zu wiegen, die gleiche Zeit, zu der Sie sich das letzte Mal gewogen haben.

Ihr Gewicht schwankt im Laufe eines Tages. Um Ihr Gewicht zu erfassen, möchten Sie nicht gleich nach dem Mittagessen vergleichen, wie viel Sie morgens als Erstes wiegen.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Ihr Gewicht nachverfolgen können.

Der Morgen ist gut, aber Beständigkeit ist der Schlüssel

Wenn Sie eine bestimmte Tageszeit auswählen möchten, um sich gleichmäßig zu wiegen, sollten Sie als Erstes morgens nach dem Entleeren der Blase überlegen.

Dies liegt daran, dass der Morgen in der Regel das Ende der längsten Zeit Ihres Tages ist, in der Sie keine Nahrung zu sich genommen oder an anstrengenden Übungen teilgenommen haben.

Wenn Sie sich beim ersten Aufstehen wiegen, haben Faktoren wie Bewegung oder das, was Sie am Vortag gegessen haben, keinen bedeutenden Einfluss.

Verwenden Sie eine genaue Waage

Die Konstanz beim Wiegen ist nicht auf die Tageszeit beschränkt, zu der Sie sich wiegen.

Berücksichtigen Sie für eine bessere Messung Ihres Gewichts und seiner Schwankungen die Ausrüstung, die Sie verwenden, und was Sie sonst noch wiegen (z. B. Kleidung).

Einige Skalen sind genauer als andere.

Bitten Sie um eine Empfehlung von:

  • Ihr Gesundheitsdienstleister
  • ein kenntnisreicher Freund
  • persönlicher Trainer

Sie können Websites durchsuchen, die Bewertungen und Käufer-Feedback enthalten. Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) schlagen vor, eine Digitalwaage anstelle einer Federwaage zu verwenden.

Verwenden Sie Ihre Ausrüstung richtig

Stellen Sie Ihre Waage auf eine harte, ebene Fläche und vermeiden Sie Teppichböden oder Bodenunebenheiten. Der einfachste Weg, es zu kalibrieren, nachdem es angebracht wurde, besteht darin, das Gewicht mit nichts darauf auf genau 0,0 Pfund einzustellen.

Um eine gleichmäßige Messung zu gewährleisten, wiegen Sie sich morgens, nachdem Sie die Toilette benutzt haben und wenn Sie stillstehen, wodurch sich Ihr Gewicht gleichmäßig auf beide Füße verteilt.

Wiegen Sie sich nicht woanders

Nun, da Sie eine gute Waage haben, die richtig eingerichtet ist, verwenden Sie sie. Noch wichtiger ist, verwenden Sie nur diese Waage und wiegen Sie sich nicht anderswo.

Auch wenn Ihre Skala leicht abweicht, bleibt sie konstant. Alle Änderungen weisen auf eine genaue Änderung derselben Quelle hin.

Mit anderen Worten, jede Änderung spiegelt eine echte Gewichtsänderung wider, keine Änderung der Ausrüstung.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Geräte bei der Darstellung der Gewichtsmessung möglicherweise nicht immer genau sind.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 umfasste die klinische Prüfung von Waagen in 27 Kinderkliniken. Die Ergebnisse zeigten, dass nur 16 von 152 geprüften Skalen - das sind weniger als 11 Prozent - zu 100 Prozent korrekt waren.

Immer das Gleiche wiegen

Nachdem Sie eine Skala ausgewählt haben, bei der Sie sich sicher sind, wiegen Sie immer das Gleiche, wenn Sie sich selbst wiegen.

Der wahrscheinlich konsequenteste und einfachste Weg, sich selbst zu wiegen, besteht darin, nackt auf die Waage zu steigen.

Wenn dies keine Option ist, versuchen Sie, in Ihrer Kleidung konsequent zu bleiben. Wenn Sie beispielsweise Schuhe tragen müssen, versuchen Sie, jedes Mal, wenn Sie sich wiegen, die gleichen Schuhe zu tragen.

Beachten Sie auch, dass die Waage die Lebensmittel und Flüssigkeiten misst, die Sie kürzlich konsumiert haben.

In der Regel wiegen Sie nach dem Essen mehr. Nach anstrengender körperlicher Aktivität wiegen Sie normalerweise weniger, da Sie durch das Schwitzen Wasser verloren haben. Aus diesem Grund ist eine der besten Zeiten, um sich selbst zu wiegen, der Morgen, bevor Sie gegessen oder trainiert haben.

Für viele Menschen ist es bei der morgendlichen Gewichtsmessung bequem, die Waage abzunehmen und zu betreten.

Das wegnehmen

Konsistenz ist der Schlüssel zur genauen Gewichtsmessung. So erzielen Sie die besten Ergebnisse:

  • Wiegen Sie sich jeden Tag zur gleichen Zeit (am besten morgens nach Benutzung der Toilette).
  • Verwenden Sie eine Qualitätswaage, die ordnungsgemäß eingerichtet ist.
  • Verwenden Sie nur eine Waage.
  • Wiegen Sie sich nackt oder tragen Sie bei jeder Gewichtsmessung das Gleiche.