Sind Bettwanzen groß genug, um sie zu sehen?

Erwachsene Bettwanzen sind tatsächlich für das menschliche Auge sichtbar - obwohl einige von uns möglicherweise ihre Korrekturbrillen aufsetzen müssen.

Bettwanzen haben nach Angaben der Environmental Protection Agency in der Regel die Größe eines Apfelsamens, der etwa 5 bis 7 Millimeter lang ist.

Diese Schädlinge können vielen anderen Haushaltswanzen ähneln, daher ist es wichtig, den Unterschied zwischen Wanzen und ähnlichen wie dem Teppichkäfer oder der Kakerlake zu kennen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Wanzen erkennen und identifizieren und wie Sie sie beseitigen können, wenn sie sich in Ihrem Zuhause befinden.

Wie erkennt man Wanzen?

Wie sie aussehen

Wanzen können je nach Region leicht variieren. In der Regel weisen sie jedoch einige Ähnlichkeiten auf, darunter:

  • Größe. Ihre Eier sind ungefähr so ​​groß wie ein Stecknadelkopf. Erwachsene haben die Größe eines Apfelsamens.
  • Farbe. Wanzen sind braun bis rotbraun.
  • Gestalten. Sie können einen ovalen oder länglichen Körper haben.
  • Geruch. Sie haben einen muffigen Geruch.
  • Flügel. Obwohl sie Flügel haben, fliegen Wanzen nicht.

Es ist wichtig zu wissen, dass junge Wanzen mit bloßem Auge nicht sichtbar sind (es sei denn, sie haben kürzlich gegessen). Sie sind normalerweise sehr klein und durchscheinend bis weißlich-gelb gefärbt.

Teilen Sie auf Pinterest

Wo finde ich sie?

Manchmal kann es sein, dass Sie die Bugs selbst nicht sehen, sondern die Reste, die sie zurücklassen. Das beinhaltet:

  • Rote oder rostfarbene Flecken auf Bettlaken oder Matratzen aufgrund der Wanzen, die zerdrückt werden
  • Wanze Poop, die wie dunkle Punkte aussieht, die verschwommen erscheinen können
  • kleine Eier oder Eierschalen

Sie können diese Reste beim Reinigen oder Wechseln der Bettwäsche entdecken. Wanzen können sich praktisch überall verstecken, wo eine Kreditkarte Platz findet. Daher finden Sie sie nicht nur in einem Bett, sondern auch:

  • in Vorhangfalten
  • in Schubladenfugen
  • unter losen Tapeten
  • in Stuhlnähten
Teilen Sie auf Pinterest

Wie sehen Wanzenstiche aus?

Bettwanzen ernähren sich lieber von Menschen (wir haben Glück). Sie ernähren sich normalerweise nachts, während Sie schlafen, sodass Sie sich ihrer weniger bewusst sind. Einige Wanzen ernähren sich jedoch tagsüber.

Einige Möglichkeiten, wie Sie einen Wanzenbiss erkennen können, sind:

  • ein gebogenes Muster zu den Wanzenbissen von normalerweise drei bis vier Bissen
  • intensiver Juckreiz, normalerweise morgens
  • Bisse, die normalerweise etwa 2 bis 4 Millimeter groß sind
  • Bisse, die meist an Armen und Beinen auftreten
  • Bisse mit kleinen Blasen

Wanzenbisse können auch allergische Reaktionen hervorrufen. Dies kann Juckreiz, Rötung und Schwellung an der Stelle des Insektenstichs umfassen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Stich von einer Wanze stammt, wenden Sie sich an Ihren Hautarzt oder Hausarzt. Die Bisse können wie Floh-, Mücken-, Krätze- oder Körperlausbisse aussehen.

Teilen Sie auf Pinterest

Wie kriegt man Wanzen?

Wanzen zu bekommen hat nichts damit zu tun, wie sauber Ihr Zuhause ist.

Wanzen sind „Anhalter“, die viele Menschen auf Reisen versehentlich mitnehmen können. Sie können sich im Hotel oder bei einer anderen Person anziehen, und Sie bringen sie nach Hause.

Sie können auch versehentlich Wanzen mit nach Hause nehmen, wenn Sie gebrauchte Möbel kaufen.

Wanzen können bis zu 1 Jahr ohne Fütterung überleben. Es ist wichtig, Ihre Artikel zu inspizieren, auch wenn sie einige Zeit im Lager waren.

Was tun, wenn Sie Wanzen sehen?

Die Behandlung von Wanzen umfasst in der Regel einen umfassenden Ansatz, bei dem Sie nicht nur Bettwäsche behandeln, sondern auch Unordnung und andere Dinge beseitigen, bei denen Wanzen und ihre Eier möglicherweise vorkommen.

Manchmal, wenn ein Befall schwerwiegend ist, müssen Sie einen Fachmann anrufen.

Hier sind einige empfohlene Ansätze zum Entfernen dieser unerwünschten Lebewesen.

Hitze

Laut Virginia Tech können Bettwanzen in der Regel Temperaturen zwischen 45 ° C und 46 ° C nicht überstehen.

Schädlingsbekämpfungsfachleute können spezielle Dampfreinigungsgeräte verwenden, die Dampf gleichmäßig und so abgeben, dass Wanzen und ihre Eier nicht an andere Orte gelangen.

Schädlingsbekämpfungsfachleute können auch spezielle Heizgeräte verwenden, die in einem Raum aufgestellt sind, der auf hohe Temperaturen erhitzt wird, um die Insekten zu töten. Die im Raum befindlichen Gegenstände müssen jedoch mit besonderer Sorgfalt behandelt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht durch die hohe Hitze geschmolzen oder beschädigt werden.

Während Dampfreinigung Bettwanzen effektiv beseitigen kann, müssen Sie noch andere überfüllte Bereiche aufräumen, in denen die Bettwanzen sind. Es ist keine One-Stop-Methode.

Kieselgur

Kieselgur ist ein Staub, den Sie auf Bereiche wie Bettgestelle, Teppiche und sogar Haustierbettwäsche auftragen können. Der Staub bleibt an den Wanzen haften und trocknet sie von innen heraus aus und tötet sie.

Es gibt verschiedene Arten von Kieselgur. Zu den Wirkstoffen gegen Wanzen gehören ein Tierfutterzusatz und ein Insektizid.

Verwenden Sie nicht den Kieselgur-Typ, der in Beckenfiltern enthalten ist. Diese Art ist eine Inhalationsgefahr innerhalb des Hauses.

Insektizide

Insektizide, wie jene, die Pyrethroide enthalten, sind einigermaßen wirksam, um Wanzen zu töten. Dies liegt daran, dass Sie sie normalerweise auf Risse und Spalten anwenden können, jedoch nicht direkt auf alle Bereiche, in denen Wanzen auftreten.

Lesen Sie die Insektizidetiketten sorgfältig durch, bevor Sie sie auftragen, und verwenden Sie sie nur wie angegeben. Manchmal benötigen Sie möglicherweise einen Fachmann für Schädlingsbekämpfung, der über spezielle Applikationsgeräte verfügt.

Matratzenüberzüge

Matratzenüberzüge sind spezielle undurchlässige Bezüge, die das Eindringen von Wanzen in Ihre Matratze sowie das Entweichen vorhandener Wanzen verhindern. Diese Bezüge müssen sowohl die Matratze als auch alle Boxspringbetten einschließen.

Sie können auch Kissenbezüge kaufen. Alle Gehäuse müssen über einen Reißverschlussschutz verfügen, der fest verschlossen ist, um sicherzustellen, dass keine Wanzen eindringen oder austreten können.

Bezüge für Matratzen und Kissen können Sie online kaufen.

Aufräumen

Während Sie Bettwäsche und andere Bereiche Ihres Hauses mit Insektiziden behandeln können, gibt es einige Dinge, die Sie nicht behandeln können. Dies schließt unbenutzte Unordnung ein, wie zum Beispiel:

  • zeitungen
  • Zeitschriften
  • Junk-Mail

Wenn Sie einen Artikel nicht mehr verwenden, legen Sie ihn in einen versiegelten Beutel und werfen Sie ihn weg. Legen Sie zum Waschen auch Kleidung und andere abwaschbare Materialien in versiegelte Beutel.

Viele Schädlingsbekämpfungsfachleute schlagen lösliche Wäschesäcke vor, die versiegeln. Sie legen dann die eingepackte Wäsche in die Waschmaschine, und das heiße Wasser löst den Beutel auf.

Auflösbare Wäschesäcke finden Sie online.

Nehmen Sie keine Gegenstände aus einem Raum, von dem Sie wissen, dass es sich um Wanzen handelt, in einen anderen Raum. Bring sie einfach direkt in den Müll.

Behandlung von Wanzenbissen

Die meiste Zeit gehen Wanzenbisse von alleine weg. Wenn Sie eine stärkere Reaktion auf diese haben, können Sie topische Steroide anwenden oder ein orales Antihistaminikum einnehmen.

Wie man Wanzen vorbeugt

Ein Artikel im Journal for Nurse Practitioners empfiehlt die Verwendung des Akronyms SLEEP, um zu verhindern, dass Wanzen nach der Reise zu Ihnen nach Hause kommen:

  • S ist für die Umfrage. Achten Sie auf Reisen auf mögliche Anzeichen von Bettwanzen, z. B. rostfarbene Flecken auf Laken, Bettdecken oder Matratzenaufklebern.
  • L ist für Aufzug. Überprüfen Sie die Bettwäsche, das Bettgestell und die Möbel auf Anzeichen von Wanzen.
  • E steht für Elevate. Stellen Sie Gepäck und andere persönliche Gegenstände auf Gepäckablagen, die nicht in der Nähe der Betten liegen.
  • E ist zu prüfen. Schauen Sie sich das Gepäck und die Kleidungsstücke an, bevor Sie nach Hause zurückkehren.
  • P steht für Platz. Legen Sie alle Kleidungsstücke nach der Rückkehr mindestens 15 Minuten lang in einen Trockner bei starker Hitze.

Bettwanzen können auch per Anhalter auf viele Gegenstände zugreifen, die Sie mit nach Hause nehmen können. Dies beinhaltet gebrauchte Möbel und Kleidung. Führen Sie eine gründliche Inspektion durch, bevor Sie diese Gegenstände zu sich nach Hause bringen.

Das wegnehmen

Bettwanzen sind ein Ärgernis, das am besten so schnell wie möglich behandelt wird, sobald Sie sie identifiziert haben.

Häufig müssen Sie verschiedene Methoden anwenden, um sicherzustellen, dass sie nicht mehr zu Hause sind. Gehen Sie auf Reisen vorsichtig vor, um sicherzustellen, dass Sie sie nicht zurückbringen.