13 Hausmittel gegen trockenen Husten

Ein trockener Husten wird auch als unproduktiver Husten bezeichnet. Im Gegensatz zu produktivem, feuchtem Husten kann trockener Husten Schleim, Schleim oder Reizstoffe nicht aus Ihren Lungen oder Nasenwegen entfernen.

Trockener Husten kann Wochen nach einer Erkältung oder Grippe andauern. Sie können auch durch eine Reihe von Bedingungen verursacht werden, wie zum Beispiel:

  • postnasaler Tropf
  • Asthma
  • saurer Rückfluss oder GERD

Sie können auch eine lang anhaltende Nebenwirkung sein, wenn sie Umweltgiften wie Zigarettenrauch ausgesetzt sind.

Trockener Husten kann sehr unangenehm sein und sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten. Es gibt eine Reihe von klinischen Behandlungen, mit denen Sie sie lindern können, aber es gibt auch Hausmittel, die in vielen Fällen genauso wirksam sein können.

Kräuter und Ergänzungsmittel

Hausmittel bei trockenem Husten sind keine Einheitslösung. Sie müssen möglicherweise mit mehreren experimentieren, bevor Sie diejenigen finden, die für Sie arbeiten.

Darüber hinaus sind nicht alle dieser Mittel vollständig erforscht und haben sich als wirksam erwiesen. Einige Behandlungen sind auch für Babys oder Kinder ungeeignet.

1. Honig

Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr kann Honig zur Behandlung von trockenem Husten bei Tag und Nacht verwendet werden.

Honig hat antibakterielle Eigenschaften und kann auch helfen, die Kehle zu bedecken und Reizungen zu lindern.

Eine Studie aus dem Jahr 2007 ergab, dass Honig erfolgreicher ist als Dextromethorphan, ein Hustenbekämpfungsmittel, um quälende nächtliche Hustenanfälle bei Kindern zu reduzieren.

Sie können versuchen, Honig mehrmals täglich mit dem Teelöffel einzunehmen, oder ihn zum Tee oder zum Trinken in warmes Wasser geben.

Um Botulismus bei Säuglingen zu vermeiden, eine seltene Komplikation, die bei Säuglingen auftreten kann, geben Sie niemals Honig an Kinder unter 1 Jahr.

2. Kurkuma

Kurkuma enthält Curcumin, eine Verbindung, die entzündungshemmende, antivirale und antibakterielle Eigenschaften haben kann. Es kann auch für mehrere Bedingungen von Vorteil sein, einschließlich eines trockenen Hustens.

Curcumin wird am besten mit schwarzem Pfeffer in die Blutbahn aufgenommen. Sie können 1 Teelöffel Kurkuma und 1/8 Teelöffel schwarzen Pfeffer zu einem Getränk wie kaltem Orangensaft hinzufügen. Sie können auch einen warmen Tee daraus machen.

Kurkuma wird in der ayurvedischen Medizin seit Jahrhunderten zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege, Bronchitis und Asthma eingesetzt.

Sie können Kurkuma in seiner Gewürzform sowie eine Kapsel erhalten.

3. Ingwer

Ingwer hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Es wurde auch gezeigt, dass es das Immunsystem stärkt und Schmerzen und Beschwerden lindert.

Ingwer ist in vielen Tees als Zutat enthalten. Sie können Ingwertee auch aus Ingwerwurzel herstellen, indem Sie die geschälte oder geschnittene Wurzel in warmes Wasser legen. Das Hinzufügen von Honig kann die Wirkung bei trockenem Husten noch verstärken.

Sie können Ingwer auch in Kapselform einnehmen oder auf Ingwerwurzeln kauen, um trockenen Husten zu lindern.

4. Eibischwurzel

Eibischwurzel ist eine Art Kraut. Es wird in Hustensaft und in Lutschtabletten verwendet, um trockenen Husten zu lindern.

Eine umfragebasierte Studie ergab, dass es eine wirksame Behandlung zur Beruhigung des Rachens und zur Verringerung der durch trockenen Husten verursachten Reizungen ist.

Eibischwurzel kann auch antibakterielle Eigenschaften haben.

5. Pfefferminze

Pfefferminze enthält Menthol, das hilft, Nervenenden im Hals zu betäuben, die durch Husten gereizt werden. Dies kann Schmerzen lindern und den Hustenreiz verringern.

Pfefferminze hilft auch, Staus zu reduzieren, und es wurde festgestellt, dass sie antibakterielle und antivirale Eigenschaften hat.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Pfefferminze einzunehmen. Dazu gehören das Trinken von Pfefferminztee oder das Saugen an Pfefferminzpastillen. Trinken Sie Pfefferminztee direkt vor dem Schlafengehen, um den nächtlichen Husten zu lindern.

Sie können auch ätherisches Pfefferminzöl als Aromatherapie-Behandlung verwenden.

6. Masala Chai Tee

Der Geschmack von Chai-Tee ist in den letzten Jahren in den Vereinigten Staaten sehr beliebt geworden. In Indien wird Chai zur Behandlung von Erkrankungen wie Halsschmerzen und trockenem Husten eingesetzt.

Masala Chai enthält mehrere antioxidative Inhaltsstoffe, darunter Nelken und Kardamom. Gewürznelken können auch als Expektorans wirken.

Chai-Tee enthält auch Zimt, der entzündungshemmende Eigenschaften hat.

7. Capsaicin

Es wurde gezeigt, dass Capsaicin, eine Verbindung, die in Chilischoten vorkommt, chronischen Husten reduziert.

Während Capsaicin als Kapsel eingenommen werden kann, können Sie auch Tee aus scharfer Cayennepfeffer-Soße und warmem Wasser zubereiten.

Cayenne ist eine Art Chili-Pfeffer. Geben Sie tropfenweise Cayennepfeffer-scharfe Soße in das Wasser und probieren Sie sie, damit Sie Ihre Schwelle für die Hitze nicht überschreiten, mit der Sie umgehen können. Sie können auch Chilischoten ganz kaufen und in warmes Wasser legen.

Capsaicin-basierte Behandlungen werden für Kinder nicht empfohlen.

Andere Hausmittel zum Ausprobieren

8. Aromatherapie mit Eukalyptus

Aromatherapie ist die Praxis der Verwendung von ätherischen Ölen zur Beruhigung und Heilung.

Das ätherische Eukalyptusöl kann bei trockenem Husten helfen, indem es abschwellend wirkt. Versuchen Sie, einem Diffusor, Spritzer oder Inhalator Eukalyptus zuzusetzen. Sie können auch ein paar Tropfen heißem Wasser in eine Schüssel geben und den Dampf einatmen.

Wenn Sie Ihr Zimmer mit Eukalyptus riechen, können Sie besser schlafen, wenn Sie nachts durch Husten wach sind.

9. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter

Trockene Luft kann einen trockenen Husten verschlimmern. Luftbefeuchter bringen Feuchtigkeit in die Luft, die Linderung verschaffen kann.

Luftbefeuchter helfen dabei, die Nasennebenhöhlen zu öffnen, wodurch sie sich positiv auf den postnasalen Tropf auswirken.

Wenn Ihr Zuhause trockene Luft hat, lassen Sie in Ihrem Schlafzimmer einen Luftbefeuchter laufen, um das Auftreten von trockenem Husten während des Schlafs zu reduzieren.

10. Verwenden Sie einen Luftreiniger

Luftreiniger können dazu beitragen, dass Ihre Wohnung von in der Luft befindlichen Reizstoffen wie Staub und Rauch befreit wird. Sie reduzieren auch Allergene wie Pet Dander und Pollen.

Unabhängig davon, ob Ihr Husten durch Umweltgifte oder eine zugrunde liegende Erkrankung verursacht wird, kann das Einatmen von sauberer Luft dazu beitragen, Rachenreizungen und das Verlangen nach Husten zu verringern.

11. Mit Salzwasser gurgeln

Gurgeln mit warmem Salzwasser lindert Beschwerden und Reizungen durch trockenen Husten. Salzwasser hilft auch, Bakterien in Mund und Rachen abzutöten.

Dazu 1 Teelöffel Speisesalz in einem großen Glas warmem Wasser auflösen. Dann gurgeln Sie mehrmals am Tag.

Dieses Mittel gegen trockenen Husten wird nicht für kleine Kinder empfohlen, die das Salzwasser verschlucken könnten.

Wenn Sie nachts vom Husten mit einem gereizten Hals aufwachen, gurgeln Sie sofort nach dem Zähneputzen mit Salzwasser, um die Nervenenden in Ihrem Hals zu betäuben und zu lindern.

12. Hustensaft

Hustenmittel wirken, indem sie den Hustenreflex verringern. Dies lindert das Verlangen nach Husten und macht sie besonders nützlich bei trockenem Husten.

Einige Antitussiva enthalten Codein und sind nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Andere sind frei verkäuflich. Diese enthalten typischerweise Wirkstoffe wie Dextromethorphan, Kampfer oder Menthol.

13. Hustenbonbons

Hustenbonbons sind medizinische Lutschtabletten zur Schmierung und Beruhigung gereizter Halsgewebe. Ihre Inhaltsstoffe variieren und ebenso ihre Handlungen.

Einige Hustenbonbons enthalten Menthol, das als Betäubungsmittel gegen Hustenreiz wirkt. Sie können auch Hustenbonbons finden, die Ingwer oder Eukalyptus enthalten.

Wo diese Hausmittel zu kaufen

Viele der oben genannten Hausmittel - wie Honig oder Salz zum Spülen - befinden sich bereits in Ihrem Schrank zu Hause, andere müssen Sie möglicherweise noch kaufen. Wir haben Sie mit den folgenden Links abgedeckt.

Kräuter und Tees

  • Kurkuma
  • Ingwer
  • Marshmallowwurzel
  • Pfefferminztee
  • Masala Chai

Ergänzungen

  • Kurkuma
  • Ingwer
  • Capsaicin-Kapsel

Essentielle Öle

  • Pfefferminz Öl
  • Eukalyptusöl

Heimprodukte

  • Luftbefeuchter
  • Luftreiniger

Andere Heilmittel

  • Pfefferminzpastillen
  • Hustenbonbons
  • Hustensaft
  • Cayennepfeffer-scharfe Soße

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Trockener Husten kann Monate dauern und kann sowohl anstrengend als auch störend sein.

Trockener Husten hört normalerweise von selbst auf. Wenn Ihr Husten jedoch mit anderen Symptomen einhergeht, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Diese schließen ein:

  • Atembeschwerden oder Atemnot
  • Keuchen
  • Brustschmerz
  • Rückenschmerzen
  • Fieber
  • Schüttelfrost

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn sich Ihr Husten innerhalb von 2 Monaten verschlimmert oder nicht vollständig abgeklungen ist.

Die Quintessenz

Trockener Husten kann aus verschiedenen Gründen von langer Dauer sein. Es gibt jedoch mehrere hochwirksame Behandlungen zu Hause, die Ihren Husten lindern können.

Wenn sich Ihr Husten mit der Zeit verschlimmert oder nicht innerhalb von 2 Monaten verschwindet, wenden Sie sich an Ihren Arzt.