Was bedeutet es, demisexuell zu sein?

Was genau bedeutet demisexuell?

Demisexualität ist eine sexuelle Orientierung, bei der Menschen nur eine sexuelle Anziehungskraft auf Menschen haben, mit denen sie enge emotionale Beziehungen haben.

Mit anderen Worten, demisexuelle Menschen erleben sexuelle Anziehungskraft erst, nachdem sich eine emotionale Bindung gebildet hat.

Von was für einer Bindung redest du - Liebe?

Diese emotionale Bindung ist nicht unbedingt Liebe oder Romantik.

Für einige demisexuelle Menschen kann es Freundschaft sein - einschließlich platonischer Freundschaft.

Sie mögen die Person nicht unbedingt - ob romantisch oder platonisch - überhaupt lieben.

Warten Sie, warum braucht das ein Etikett?

Unsere Orientierung beschreibt, von wem wir angezogen werden. Demisexuelle Menschen fühlen sich von einer ausgewählten Gruppe von Menschen angezogen.

Sie fragen sich vielleicht: "Aber warten viele von uns nicht darauf, eine emotionale Verbindung zu jemandem zu haben, bevor sie Sex mit ihm haben?"

Ja, viele Menschen entscheiden sich dafür, nur Sex mit Menschen zu haben, mit denen sie eine Beziehung haben - sei es eine Ehe, eine engagierte romantische Beziehung oder eine glückliche und vertrauensvolle Freundschaft.

Der Unterschied ist, dass es bei Demisexualität nicht um Sex geht. Es geht um die Fähigkeit, sexuelle Anziehungskraft auf bestimmte Personen zu spüren.

Sie können sich sexuell von jemandem angezogen fühlen, ohne Sex mit ihm zu haben, und Sie können Sex mit jemandem haben, ohne sich tatsächlich von ihm angezogen zu fühlen.

Demisexuelle Menschen sind nicht einfach Menschen, die sich entschließen, sich lange mit jemandem zu verabreden, bevor sie Sex mit ihm haben. Es geht nicht darum, Sex zu haben, sondern sich sexuell von jemandem angezogen zu fühlen.

Das heißt, einige demisexuelle Menschen möchten vielleicht eine Weile warten, bevor sie Sex mit einem romantischen Partner haben - dies ist jedoch unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung.

Gewährleistet eine emotionale Bindung, dass sich sexuelle Anziehung entwickelt?

Nee!

Heterosexuelle Männer fühlen sich sexuell zu Frauen hingezogen, aber nicht unbedingt zu jeder Frau, der sie begegnen.

In ähnlicher Weise bedeutet Demisexualität nicht, dass eine demisexuelle Person von jedem angezogen wird, zu dem sie eine tiefe emotionale Bindung hat.

Passt diese Orientierung unter den asexuellen Schirm?

Diese Frage ist Anlass für viele Debatten in der asexuellen, grau-sexuellen und demisexuellen Community.

Eine asexuelle Person erfährt wenig bis gar keine sexuelle Anziehungskraft. Bei „sexueller Anziehung“ geht es darum, jemanden zu finden, der sexuell ansprechend ist und Sex mit ihm haben möchte.

Das Gegenteil von asexuell ist sexuell, auch allosexuell genannt.

Grausexualität wird oft als der „Mittelpunkt“ zwischen Asexualität und Allosexualität angesehen - Grausexuelle erleben sexuelle Anziehungskraft selten oder mit geringer Intensität.

Einige Leute argumentieren, dass Demisexualität nicht unter den asexuellen Dachverband passt, weil sie sich nur auf die Umstände bezieht, unter denen Sie sexuelle Anziehung verspüren. Es ist nicht unbedingt zu kommentieren, wie oft oder wie intensiv Sie sexuelle Anziehung erfahren.

Jemand, der dazu neigt, eine intensive sexuelle Anziehung zu fast allen seinen engsten Freunden und Partnern zu empfinden - aber nicht zu Bekannten oder Fremden -, könnte sich demisexuell, aber überhaupt nicht asexuell fühlen.

Jemand, der sich nur sexuell von einem oder zwei engen Freunden oder Partnern angezogen fühlt, sich aber nicht oft und nicht intensiv mit Grausexualität oder Asexualität identifiziert.

Andererseits argumentieren die Menschen, dass Demisexualität unter das Banner der Asexualität fällt. Dies liegt daran, dass Demisexualität eine Situation beschreibt, in der Sie nur unter bestimmten Umständen sexuelle Anziehungskraft verspüren.

Letztendlich ist es egal, was jemand anderes darüber denkt, wo diese Orientierung im asexuell-allosexuellen Spektrum liegt.

Du darfst dich identifizieren, wie du möchtest, und du kannst gerne mehrere Labels auswählen, um deine sexuelle und romantische Orientierung zu beschreiben.

Können Sie dies geschlechtsspezifisch ausrichten?

Die meisten sexuellen Orientierungslabels - wie homosexuell, bisexuell oder pansexuell - beziehen sich auf das Geschlecht der Personen, von denen wir angezogen werden.

Demisexuell ist anders, weil es sich auf die Art unserer Beziehung zu den Menschen bezieht, zu denen wir hingezogen sind. Es ist in Ordnung, eine Beschreibung zu verwenden, die sich auch auf die Geschlechterorientierung bezieht.

Also ja, Sie können demisexuell und auch homosexuell, bisexuell, pansexuell, heterosexuell usw. sein - was auch immer Ihre individuelle Orientierung am besten beschreibt.

Wie sieht es in der Praxis aus, demisexuell zu sein?

Demisexuell zu sein, sieht für verschiedene Menschen anders aus.

Wenn Sie demisexuell sind, können Sie sich auf die folgenden Gefühle oder Szenarien beziehen:

  • Ich fühle mich selten sexuell angezogen von Menschen, die ich auf der Straße sehe, von Fremden oder Bekannten.
  • Ich habe mich sexuell von jemandem angezogen gefühlt, dem ich nahe stand (z. B. einem Freund oder einem romantischen Partner).
  • Meine emotionale Beziehung zu jemandem beeinflusst, ob ich mich sexuell von ihm angezogen fühle.
  • Ich bin nicht erregt oder interessiert an dem Gedanken, Sex mit jemandem zu haben, den ich nicht gut kenne, selbst wenn er ästhetisch schön ist oder eine angenehme Persönlichkeit hat.

Das heißt, alle Demisexuellen sind unterschiedlich, und Sie könnten demisexuell sein, auch wenn Sie sich nicht auf das Obige beziehen.

Wie unterscheidet sich das von Graysexualität?

Demisexuelle Menschen erleben sexuelle Anziehungskraft erst, nachdem sich eine enge emotionale Bindung gebildet hat. Das ist etwas anderes, als wenn man selten sexuelle Anziehung erfährt.

Demisexuelle Menschen können oft und intensiv sexuelle Anziehung erfahren, aber nur mit Menschen, die ihnen nahe stehen.

In ähnlicher Weise stellen grau-sexuelle Menschen möglicherweise fest, dass wenn sie sexuelle Anziehung erfahren, dies nicht unbedingt mit Menschen geschieht, mit denen sie eine enge emotionale Bindung haben.

Ist es möglich, beides gleichzeitig zu sein oder zwischen beiden zu schwanken?

Ja. Sie können sich gleichzeitig als demisexuell und grau-sexuell oder demisexuell und asexuell identifizieren. Es ist auch völlig in Ordnung, zwischen den Ausrichtungen zu wechseln.

Was ist mit anderen Stellen im Spektrum? Können Sie sich zwischen Sexualität und Asexualität bewegen?

Ja. Wie bereits erwähnt, können sich demisexuelle Menschen als asexuell, grau oder allosexuell identifizieren.

Sexualität und Orientierung sind fließend. Sie könnten feststellen, dass sich Ihre Fähigkeit zur sexuellen Anziehung im Laufe der Zeit verschiebt. Zum Beispiel könnten Sie von allosexuell über grau-sexuell zu asexuell wechseln.

Interessanterweise stellte die Asexual Census 2015 fest, dass mehr als 80 Prozent der Befragten eine andere Orientierung identifizierten, bevor sie sich als asexuell identifizierten, was zeigt, wie flüssig Sexualität sein kann.

Denken Sie daran: Dies bedeutet nicht, dass sie nicht unbedingt die Identität hatten, mit der sie sich zuvor identifiziert hatten, und es bedeutet nicht, dass sie jetzt nicht asexuell sind.

Flüssigkeitsorientierungen sind nicht weniger gültig als nichtflüssige.

Können Demisexuelle andere Formen der Anziehung erfahren?

Ja! Demisexuelle Menschen können andere Formen der Anziehung erfahren. Dies kann beinhalten:

  • Romantische Anziehung: Verlangen nach einer romantischen Beziehung mit jemandem
  • Ästhetische Anziehungskraft: sich von jemandem angezogen fühlen, basierend darauf, wie er aussieht
  • Sinnliche oder körperliche Anziehung: jemanden berühren, halten oder kuscheln wollen
  • Platonische Anziehungskraft: mit jemandem befreundet sein wollen
  • Emotionale Anziehung: eine emotionale Verbindung mit jemandem wollen

Was bedeutet es für Partnerbeziehungen, demisexuell zu sein?

Demisexuelle Menschen könnten romantische Beziehungen und Partnerschaften wünschen oder nicht.

In Beziehungen können sich demisexuelle Menschen für Sex entscheiden oder auch nicht. Für manche demisexuelle Menschen ist Sex in Beziehungen möglicherweise nicht wichtig. Für andere ist es wichtig.

Einige demisexuelle Menschen könnten das Gefühl haben, dass ihre Bindung zu ihrem Partner nicht unbedingt eng genug ist, um sich sexuell von ihrem Partner angezogen zu fühlen.

Einige möchten vielleicht warten, bis sie sich ihrem Partner nahe genug fühlen, und andere entscheiden sich möglicherweise ganz dagegen.

Einige haben möglicherweise Sex mit ihrem Partner, ohne sich sexuell von ihrem Partner angezogen zu fühlen. Jede demisexuelle Person ist anders.

Ist es in Ordnung, überhaupt keine Beziehung zu wollen?

Ja. Viele Menschen - auch Demisexuelle - wollen keine Beziehung und das ist völlig in Ordnung.

Denken Sie daran, dass eine emotionale Bindung zu jemandem nicht dasselbe ist, wie eine romantische Beziehung zu ihm zu haben oder zu wollen.

Eine demisexuelle Person mag also eine emotionale Bindung zu jemandem haben und sich sexuell von ihm angezogen fühlen, möchte aber nicht unbedingt eine romantische Beziehung zu dieser Person.

Was ist mit Sex?

Demisexuell zu sein bedeutet nicht, dass Sie sexuell genießen können, sondern nur sexuelle Anziehung.

Es gibt auch einen Unterschied zwischen sexueller Anziehung und sexuellem Verhalten. Sie können sich sexuell zu jemandem hingezogen fühlen, ohne Sex mit ihm zu haben, und Sie können Sex mit jemandem haben, zu dem Sie sich nicht sexuell hingezogen fühlen.

Es gibt viele Gründe, warum Menschen Sex haben, darunter:

  • schwanger werden
  • Intimität spüren
  • für emotionale Bindung
  • zum Vergnügen und Spaß
  • zum Experimentieren

Demisexuelle Menschen können - wie jede andere Gruppe von Menschen - Sex mit Menschen haben, zu denen sie sich sexuell nicht hingezogen fühlen.

Menschen, die asexuell und grausexuell sind, sind alle einzigartig und können unterschiedliche Gefühle in Bezug auf Sex haben. Die Wörter, die verwendet werden, um diese Gefühle zu beschreiben, umfassen:

  • sexabstoßend , was bedeutet, dass sie Sex nicht mögen und ihn nicht haben wollen
  • Sex-gleichgültig , was bedeutet, dass sie sich in Bezug auf Sex lauwarm fühlen
  • sex-förderlich , das heißt, sie wünschen und genießen Sex

Wo passt Masturbation dazu?

Asexuelle und grausexuelle Menschen können masturbieren.

Dies schließt demisexuelle Menschen ein, die sich möglicherweise auch als asexuell oder grau-sexuell identifizieren. Und ja, es kann sich für sie angenehm anfühlen.

Auch hier ist jeder Mensch einzigartig, und was eine demisexuelle Person genießt, ist möglicherweise nicht das, was eine andere Person genießt.

Woher weißt du, wo du unter den asexuellen Regenschirm passt - wenn überhaupt?

Es gibt keinen Test, um festzustellen, ob Sie asexuell, grau oder demisexuell sind.

Es kann hilfreich sein, sich Fragen zu stellen wie:

  • Wem empfinde ich sexuelle Anziehungskraft?
  • Wie fühle ich mich mit diesen Leuten?
  • Wie oft empfinde ich sexuelle Anziehung?
  • Wie intensiv ist diese sexuelle Anziehung?
  • Ist sexuelle Anziehung ein wichtiger Faktor bei der Auswahl, mit wem ich ausgehe?
  • Fühle ich mich jemals sexuell von Fremden oder Bekannten angezogen?

Natürlich gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Jede demisexuelle Person würde aufgrund ihrer eigenen Gefühle und Erfahrungen unterschiedlich antworten.

Wenn Sie sich jedoch diese Fragen stellen, können Sie Ihre Gefühle in Bezug auf sexuelle Anziehung besser verstehen und verarbeiten.

Wo können Sie mehr über Demisexualität erfahren?

Sie können mehr über Demisexualität online oder bei persönlichen Treffen vor Ort erfahren. Wenn Sie eine lokale LGBTQA + -Community haben, können Sie sich möglicherweise mit anderen demisexuellen Menschen dort verbinden.

Sie können auch mehr lernen von:

  • Wiki-Site des Asexual Visibility and Education Network, auf der Sie nach Definitionen verschiedener Wörter suchen können, die sich auf Sexualität und Orientierung beziehen.
  • Resource Center für Demisexualität
  • Foren wie AVEN Forum und Demisexuality subreddit
  • Facebook-Gruppen und andere Online-Foren für demisexuelle Menschen

Sian Ferguson ist eine freiberufliche Autorin und Redakteurin mit Sitz in Kapstadt, Südafrika. Ihr Schreiben behandelt Themen im Zusammenhang mit sozialer Gerechtigkeit, Cannabis und Gesundheit. Sie können sie auf Twitter erreichen.